Messen in Kroatien

Im Frühjahr und Herbst finden auch in Kroatien zahlreiche sehenswerte Messen statt. Dabei sind diese nicht nur für Leute aus Industrie und Handel interessant, sondern auch als Tourist wird man allerlei informative Neuigkeiten erfahren und bestaunen können.

So findet in Zagreb, der Hauptstadt und zugleich größte Stadt Kroatiens, in den Anfangsmonaten des Jahres neben der Sport- und Nautikmesse zeitgleich die internationale Textil- und Sportbekleidungsmesse statt. Auto-Fans kommen bei der „Zagreb Auto Show“ auf ihre Kosten und für Bauleute könnte die internationale Baufachmesse von großem Interesse sein.
Es gibt zu fast jedem denkbaren Thema die passende Messe und bei einer Ausstellungsfläche von knapp 200.000 m² hat das Gebäude der „Zagreb Fair“ einiges zu bieten. Moderner Glasbau, logische Besucherführung, sinnvoll aufgeteilte Messeräume und technisch hoch entwickelte Einrichtung lassen jeden Messebesucher staunen. An jeder Ecke stehen Internet Terminals und Infoterminals, die einem helfen, die richtige Halle, die nächste Toilette oder ein bestimmtes Themengebiet der aktuellen Messe zu finden.

Auf der „intergrafika“ werden die Weiterentwicklungen hinsichtlich Drucktechnologie, Papierproduktion und Weiterverarbeitung gezeigt, zu den so genannten „Beauty Days“ wird man informiert über verschiedene Kosmetikprodukte sowie Salon-Ausstattungen und man bekommt einen Gesamtüberblick der Friseur-, der Wellness-, der Sonnenstudio- und anderen Branchen, die einen Beitrag für eine gesunde Lebensweise und einem gepflegten Körper leisten, und auf der „Ambienta“ – eine erfolgreiche internationale Messe für Möbel, Inneneinrichtung und Architektur – gibt es sicherlich nicht nur die neuesten Kinderbettmatratzen zu sehen.

Den Abschluss eines jeden Jahres bildet die speziell für die Öffentlichkeit veranstaltete Weihnachtsmesse. Sie soll einen kleinen Beitrag leisten für die anstehenden Feiertage und Oase sein für Glück, Freude und einem kleinen Lächeln.